Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Finden Sie einen Kontakt

Materialanalytik

Mit der modernen, flexibel und vielseitig einsetzbaren Infrastruktur können Fragestellungen der Konservatoren- Restauratoren, Kuratoren oder Archäologen beantwortet werden.

Die zerstörungsfreie oder minimalinvasive Analyse mit Mikro- Röntgenfluoreszenz-Spektrometrie, Atomabsorptions-Spektrometrie, Infrarot- und Raman-Spektrometrie ermöglicht qualitative und quantitative Elementanalysen von anorganischen und organischen Materialien. Bestimmt werden kann die Zusammensetzung von Metalllegierungen, Bindemitteln, Pigmenten, Farbstoffen, Edelsteinen und Halbedelsteinen, Korrosionsprodukten oder Konservierungsmitteln.

Dr. Katharina Schmidt-Ott

Leitung Konservierungsforschung

Konservierungsforschung +41 44 762 13 73 Katharina.Schmidt-Ott@nationalmuseum.ch

Wonach suchen Sie?